allegro-OEB
Ausleihverwaltung

Die Ausleihverwaltung: reibungslos, schnell und variabel

Die Ausleihverwaltung bietet eine schnelle und bequeme Abwicklung aller Ausleihverwaltungsarbeiten einer Öffentlichen Bibliothek. Neben der Ausleihtheke gehören zur Ausleihverwaltung ein komfortables Mahnwesen mit Briefverwaltung, das Erstellen von Reservierungsbenachrichtigungen per Brief und E-Mail, sowie komfortable Möglichkeiten die individuellen Ausleihkonditionen einzustellen.

Mahnwesen

Mahnungen werden mit wenigen Klicks erstellt. Es handelt sich um ein gestaffeltes Mahnverfahren für Medien und Gebühren. Die Mahnbriefe können individuell über den Microsoft Word-Seriendruck gestaltet werden.

Ausleih- und Systemkonfiguration

Die Ausleihkonditionen in Bibliotheken sind sehr individuell. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass das Programm die Möglichkeit bietet, individuelle Einstellungen vorzunehmen. Über die allegro-OEB Ausleih- und Systemkonfiguration können Sie die Ausleihkonditionen Ihrer Bibliothek einrichten.

Ferner bietet die Systemkonfiguration die Möglichkeit, bestimmte Berechtigungsstufen für die Mitarbeiter festzulegen und die Zweigstellenverwaltung einzurichten.

Statistiken

Mit dem Statistikprogramm haben Sie vielfältige statistische Auswertungsmöglichkeiten, beispielsweise nach Interessenkreis, Medienart oder Signatur. Eine detaillierte Leserstatistik liefert Ihnen die Zahlen der aktiven Leser gestaffelt u. a. nach Alter und Geschlecht sowie die Anzahl der Neuanmeldungen. Darüber hinaus können Sie noch weitere statistische Daten, z. B. zum Einzugsbereich Ihrer Leser oder welche Medien zu den Ausleihrennern bzw. -nieten gehören, ermitteln. Neben dem Erstellen der DBS können Sie auch Umsatzindikatoren ermitteln und Gebührenstatistiken erstellen.