allegro-OEB
Allgemeines

allegro-OEB: leistungsfähig, modular, modern und günstig

Ausleihtheke 2.0

allegro-OEB ist eine nicht-kommerzielle, vom Land Niedersachsen geförderte und speziell für die Anforderungen Öffentlicher Bibliotheken entwickelte Bibliothekssoftware. Die Programmentwicklung und der Vertrieb von allegro-OEB wurde der Büchereizentrale Niedersachsen durch das Land Niedersachsen übertragen.

Das modulare allegro-OEB wird von vielen Öffentlichen Bibliotheken und Schulbibliotheken unterschiedlicher Größenordnung genutzt und kann sowohl auf einem Einzelplatzrechner als auch in Netzwerken eingesetzt werden. Für Bibliotheken mit Zweigstellen ist eine Anbindung der Außenstellen über einen Terminalserver möglich.

Neben den Öffentlichen Bibliotheken haben sich auch zahlreiche Schulbibliotheken für das Softwaresystem allegro-OEB entschieden und setzen es erfolgreich in Ihrem Bibliotheksbetrieb ein.