Programm "hochdrei - Stadtbibliotheken verändern" - Antrag ist online

Der Onlineantrag zur ersten Ausschreibungsrunde des Programms "hochdrei - Stadtbibliotheken verändern" der Kulturstiftung des Bundes ist nun online und kann über die Homepage der Kulturstiftung des Bundes abgerufen werden. 

Weiterlesen …

Fortbildung: "Fantastic Elastic – Arbeiten in mobilen Zeiten: Alleine, gemeinsam oder doch ganz anders?“

Die BIB-Landesgruppe Niedersachsen/Bremen lädt am 13. November zusammen mit dem Landesverband Bremen des dbv zu einer Fortbildung in Bremen ein. Die Referenten gehen der Frage nach, wie die neuen Arbeitswelten in Bibliotheken aussehen und welche Arbeitsumgebungen dafür in Zukunft gebraucht werden. 

Weiterlesen …

Tagungsdokumentation zum 6. Schulbibliothekstag in Walsrode

Am 19. September 2018 fand der 6. Niedersächsische Schulbibliothekstag im Gymnasium Walsrode statt. Bilder vom Schulbibliothekstag und die Einreichungen zum Schulbibliothekswettbewerb stehen zum Anschauen bereit. Auch die 
Materialien aus den Workshops und einige Pressestimmen sind in der Tagungsdokumentation der Akademie für Leseförderung bereitgestellt.

Weiterlesen …

Buxtehuder Bulle geht an John Boyne

Der Autor John Boyne wurde mit seinem Buch „Der Junge auf dem Berg“ mit dem Buxtehuder Bullen 2017 ausgezeichnet. Die offizielle Preisverleihung findet voraussichtlich im Oktober/November 2018 statt. 

Weiterlesen …

Bibliothekspreis der VGH-Stiftung geht an Stadtbibliothek Buxtehude

Der Bibliothekspreis der VGH-Stiftung geht in diesem Jahr an die Stadtbibliothek Buxtehude, die mit ihrem Engagement nachhaltig zur kulturellen Identität der Stadt beiträgt und für die Vernetzung verschiedenster Bevölkerungsschichten steht. Nähere Informationen aus der Begründung der Jury lesen Sie in der Pressemitteilung der VGH-Stiftung. 

Weiterlesen …

Preisverdächtig! Praxiskonzepte zum Jugendliteraturpreis

Zu den Nominierungen des Deutschen Jugendliteraturpreises bietet der Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. seit 2008 eintägige Praxisseminare unter dem Titel "Preisverdächtig!" an. Auch zu den Nominierungen 2018 haben die Seminare stattgefunden.

Weiterlesen …

DBS 2017 online

Wie die DBS-Redaktion mitteilt, sind die Gesamtauswertungen der DBS 2017 nun online. Für das Berichtsjahr 2017 haben 7.655 Bibliotheken ihre Daten geliefert, davon 241 Wissenschaftliche Bibliotheken und 7.414 haupt- und nebenamtlich geleitete Öffentliche Bibliotheken.

Weiterlesen …

Bibliothekswertrechner aktualisiert

Der Bibliothekswertrechner wurde aktualisiert und mit den Zahlen aus 2017 auf den neuesten Stand gebracht. Mit dem Rechner können Sie und Ihre Nutzer spielerisch nachweisen, welchen Wert der Besuch einer Bibliothek hat.

Weiterlesen …

Jahrestagung des Bundesverbandes der deutschen Bibliotheks-Freundeskreise (BdB)

Die Nachfolgeorganisation der AG der Freundeskreise im deutschen Bibliotheksverband, Bundesverband der deutschen Bibliotheks-Freundeskreise (BdB), hat zu einer ersten Jahrestagung eingeladen. Sie findet auf Einladung der Mediothek Krefeld sowie der Freunde und Förderer der Mediothek Krefeld e.V. am 19. und 20. Oktober 2018 in der Mediothek Krefeld statt.

Weiterlesen …

Hamburger Erklärung: Jedes Kind muss lesen lernen

Mitte August hat Kirsten Boie eine Petition gestartet, mit der sie das Lesenlernen stärker in den Fokus der Bildungspolitik rücken möchte. Bereits nach einer Woche hatte die Petition über 39.000 Unterstützer. Am Weltkindertag am 20. September soll die Petition mit den Unterschriften den Bildungsministerien der Länder und des Bundes und der Kultusministerkonferenz übergeben werden.

Weiterlesen …

Eltern-LAN: Verstehen, was Jugendliche an Games fasziniert

Die Bundeszentrale für politische Bildung organisiert mit lokalen Veranstaltern, z.B. Schulen, Bibliotheken, Jugendzentren etc., "Eltern-LAN"- Abende, bei denen Eltern und pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit bekommen, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und auszutauschen.

Weiterlesen …

Deutscher Buchpreis 2018: Longlist veröffentlicht

Die Jury hat 20 Romane für die Longlist des Deutschen Buchpreises nominiert. Insgesamt 199 Titel waren in der Auswahl. Die Shortlist mit sechs Titeln wird im nächsten Schritt am 11. September veröffentlicht. Die Preisverleihung findet am 8. Oktober zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse statt.

Weiterlesen …