Fachtag in Hamburg: Gaming in Bibliotheken

Am 02. Februar 2018 veranstaltet das Department Information der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg in Kooperation mit den Bücherhallen Hamburg den Fachtag "Gaming in Bibliotheken" und lädt zum gemeinsamen Austausch von Konzepten und Erfahrungen aus der Praxis ein.

Weiterlesen …

JIM-Studie 2017: Mediennutzung für Hausaufgaben und Schule

Seit 1998 wird mit der JIM-Studie im jährlichen Turnus eine Basisstudie zum Umgang von 12- bis 19-Jährigen mit Medien und Information durchgeführt. Die JIM-Studie ist als Langzeitprojekt angelegt. So werden einerseits allgemeine Entwicklungen und Trends kontinuierlich abgebildet und dokumentiert, gleichzeitig werden in den einzelnen Untersuchungen spezifische Fragestellungen realisiert,

Weiterlesen …

Fortbildungsprogramm der Akademie für Leseförderung

Die Akademie für Leseförderung in Hannover hat ihr Fortbildungsprogramm für das 1. Halbjahr 2018 veröffentlicht. Es stehen wieder eine Vielzahl von praxisorientierten Kursen rund um das Thema Leseförderung im Programm. 

Weiterlesen …

allegro-OEB Videoanleitung zum Thema Fremddatenübernahme

Unsere erste allegro-OEB Videoanleitung ist veröffentlicht und erklärt Ihnen, wie Sie mit der Fremddatenübernahme ganz einfach Titeldaten aus externen Datenbanken (z.B. der DNB) in die eigene Katalogisierungs- oder Erwebungsdatenbank übertragen können.

Weiterlesen …

Praxistipps für eine erfolgreiche Leseförderung mit digitalen Medien

Praxistipps zur Leseförderung von Kindern und Jugendlichen mit digitalen Medien werden in einer Broschüre der Stiftung digitale Chancen, die in Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg publiziert wurde,  aufgezeigt. Die Broschüre stellt Möglichkeiten und Tipps zur Lesekompetenzsteigerung bei Kindern und Jugendlichen vor

Weiterlesen …

Termine 2018: BZ-Lesereisen und Fortbildungen

Für alle, die schon jetzt für 2018 vorplanen möchten, bieten wir Ihnen hier eine Terminübersicht aller Lesereisen, die im kommenden Jahr von der Büchereizentrale organisiert werden. Auch die vielen informativen und praxisorientierten Fortbildungsveranstaltungen, die die Büchereizentrale und die Beratungsstellen Südniedersachsen und Weser-Ems für das 1. Halbjahr 2018 geplant haben, sind in einer Übersicht zusammengefasst.

Weiterlesen …

1. Norddeutsche Leseförderkongress

Vom 22. bis 25. Februar 2018 findet im Kinderliteraturhaus Lübeck der 1. Norddeutsche Leseförderkongress zum Thema „Geschichten öffnen Welten“ statt. Gemeinsam mit fast zwanzig Kooperationspartnern laden die Bücherpiraten e.V. des Lübecker Kinderliteraturhauses zu einem Branchentreff für Kinder- und Jugendliteratur und Leseförderung ein.

Weiterlesen …

1. Bibliothekspolitischer Bundeskongress

Anmeldungen zum 1. Bibliothekspolitischen Bundeskongress sind ab sofort möglich. Der Kongress findet vom 1.-2. März 2018 in Berlin statt und richtet sich an Verbandsmitglieder des DBV und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Der Kongress steht unter dem Motto "Zugang und Teilhabe im digitalen Wandel".

Weiterlesen …

Julya Rabinowich: Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2017

Der Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Oldenburg 2017 geht an Julya Rabinowich für ihr Jugendbuchdebut "Dazwischen: ich". Der mit 8.000 Euro dotierte Preis wurde der Autorin am Mittwoch, 8. November, im festlichen Rahmen im Alten Rathaus von Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann überreicht.

Weiterlesen …

Dokumentation des Niedersächsischen Schulbibliothekstages

Am 20. September 2017 fand der 5. Niedersächsische Schulbibliothekstag in Rinteln statt. Auf der Webseite der Akademie für Leseförderung Niedersachsen sind nun die Präsentationen und Handouts aus den Workshops zu finden.

Weiterlesen …

boys & books: Top-Leseempfehlungen für Jungs

Boys & Books bietet Buchempfehlungen für männliche Leser im Alter von 8 bis 16 Jahren. Die praktische Arbeit von Lehrern, Eltern, Bibliothekaren und Literaturvermittlern soll damit unterstützt werden und Leseförderung zu einem zentralen Thema aller Bildungseinrichtungen gemacht werden.

Weiterlesen …

Vorlesestudie 2017 erschienen

Die Siftung Lesen führt jährlich zum Bundesweiten Vorlesetag gemeinsam mit "Die Zeit" und "Deutsche-Bahn-Stiftung" eine Vorlesestudie durch. In diesem Jahr steht sie unter dem Motto "Vorlesen - aber ab wann?" und erhebt Daten zum Vorlesen im Alter von drei Monaten bis drei Jahren. 

Weiterlesen …